Paris: Der Universelle Stadtführer

19. Mai, 2024 Dorothea SchroederDie beste Reisekaufrau in Deutschland

Insider-Tipps für unvergessliche Erlebnisse in Paris

Entdecken Sie die universelle Schönheit von Paris, der Stadt der Liebe und des Lichts. Bekannt für seine ikonischen Sehenswürdigkeiten wie den Eiffelturm, den Louvre und die Kathedrale Notre-Dame, bietet Paris eine reiche Kultur, exquisite Küche und charmante Boulevards. Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte, die Kunst und die Romantik dieser unvergleichlichen Metropole.

Der Pariser Eiffelturm inmitten einer gepflegten Altstadtstraße.
Paris ruft

Egal, ob man ein Opernfan, Theaterliebhaber, Kunstenthusiast oder Musikliebhaber ist, in Paris gibt es immer etwas zu entdecken und zu genießen.


Der Pariser Lebensstil ist eine Mischung aus Tradition und Moderne, Charme und Raffinesse, die die Stadt zu einem einzigartigen und begehrenswerten Ort macht.

Blick aus dem Flugzeugfenster auf einen klaren blauen Himmel mit weißen Schäfchenwolken.

Tauchen Sie ein in die Schönheit von Paris

Jetzt Reiseangebote entdecken!

Chat on WhatsApp

Erleben Sie Paris wie nie zuvor

Paris ist ein weltweites Zentrum für Kunst, Mode, Gastronomie und Kultur und bekannt für seine zahlreichen Wahrzeichen wie den Eiffelturm, den Louvre und die Kathedrale Notre-Dame.

Mit seinen charmanten Boulevards, historischen Gebäuden und lebhaften Cafés bietet Paris ein einzigartiges und unvergessliches Städtereise-Erlebnis.

Die reiche Geschichte und die kulturelle Vielfalt machen Paris zu einem Muss für jeden Reisenden.

Egal, ob Sie zum ersten Mal hier sind oder Paris schon wie Ihre eigene Tasche kennen, dieser Leitfaden bietet Ihnen wertvolle Einblicke, Tipps und Empfehlungen, um das Beste aus Ihrem Aufenthalt herauszuholen.

Von der Erkundung der Weltklasse-Museen über einen Bummel durch die malerischen Straßen von Montmartre bis hin zum Genuss der exquisiten französischen Küche - Paris hat für jeden etwas zu bieten.

12 x Wissenswertes über Paris

  • Hauptstadt und größte Stadt Frankreichs: Paris ist die Hauptstadt und größte Stadt Frankreichs und zählt zu den wichtigsten kulturellen und wirtschaftlichen Zentren der Welt. Mit über 2 Millionen Einwohnern in der Stadt und etwa 11 Millionen im Ballungsraum ist sie eine der bevölkerungsreichsten Metropolen Europas.

  • Der Eiffelturm: Der Eiffelturm ist das bekannteste Wahrzeichen von Paris und ein Symbol für Frankreich. Er wurde 1889 für die Weltausstellung erbaut und ist heute eines der meistbesuchten Touristenattraktionen weltweit.

  • Der Louvre: Der Louvre ist das größte Kunstmuseum der Welt und beherbergt über 380.000 Kunstwerke, darunter die berühmte "Mona Lisa" von Leonardo da Vinci und die Venus von Milo. Es zieht jährlich Millionen von Besuchern an.

  • Die Kathedrale Notre-Dame: Die Kathedrale Notre-Dame de Paris ist ein Meisterwerk der gotischen Architektur und ein bedeutendes religiöses und kulturelles Wahrzeichen. Nach dem verheerenden Brand im Jahr 2019 befindet sich die Kathedrale in einem umfangreichen Restaurierungsprozess. Im Dezember 2024 soll sie nach Renovierung wieder für Besucher geöffnet werden.

  • Seine: Die Seine, der Fluss, der durch Paris fließt, ist ein zentrales Element der Stadtlandschaft. Viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden sich entlang ihrer Ufer, und Bootsfahrten auf der Seine sind eine beliebte Touristenattraktion.

  • Montmartre und Sacré-Cœur: Montmartre ist ein historisches Viertel, bekannt für seine künstlerische Vergangenheit und die Basilika Sacré-Cœur, die auf dem höchsten Punkt von Paris thront und einen atemberaubenden Blick auf die Stadt bietet.

  • Champs-Élysées: Die Champs-Élysées ist eine der berühmtesten Straßen der Welt, bekannt für ihre Luxusboutiquen, Theater und Cafés. Sie führt vom Place de la Concorde zum Arc de Triomphe, einem weiteren wichtigen Wahrzeichen von Paris.

  • Die Pariser Architektur: Paris ist bekannt für seine beeindruckende Architektur, die von gotischen Kathedralen über Renaissance-Paläste bis hin zu modernen Bauwerken wie dem Centre Pompidou reicht. Die Stadtlandschaft ist geprägt von historischen Gebäuden und breiten Boulevards

  • Französische Küche und Gastronomie: Paris ist ein globales Zentrum der Gastronomie und bietet eine Fülle von kulinarischen Erlebnissen, von erstklassigen Restaurants mit Michelin-Sternen bis hin zu charmanten Bistros und Patisserien. Französische Küche, Wein und Bäckereien sind ein wesentlicher Teil der Pariser Kultur.

  • Mode und Shopping: Paris gilt als eine der Modemetropolen der Welt. Die Stadt beherbergt zahlreiche exklusive Boutiquen und Modehäuser wie Chanel, Louis Vuitton und Dior. Die Pariser Modewoche zieht zweimal jährlich internationale Aufmerksamkeit auf sich.

  • Kulturelle Veranstaltungen und Festivals: Paris ist bekannt für seine lebendige Kulturszene und veranstaltet zahlreiche Festivals und Events, die Paris Fashion Week und das Fête de la Musique

  • Öffentlicher Verkehr und Infrastruktur: Paris verfügt über ein ausgezeichnetes öffentliches Verkehrssystem, einschließlich eines weitläufigen U-Bahn-Netzes (Métro), Bussen und Zügen (RER), die sowohl die Stadt als auch die umliegenden Vororte bedienen. Dies macht es einfach und bequem, sich in Paris fortzubewegen.

Diese zwölf Kurzinfos bieten einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Aspekte von Paris und geben einen Einblick in das, was diese Stadt so besonders und faszinierend macht.


Geschichte von Paris

Paris hat eine reiche und komplexe Geschichte, die von der Römerzeit über das Mittelalter und die Französische Revolution bis hin zur modernen Ära reicht.

Diese Geschichte ist in den zahlreichen historischen Gebäuden, Denkmälern und Museen der Stadt spürbar.

Tauchen Sie ein in die reiche Geschichte, die atemberaubende Architektur und die lebendige Kultur dieser pulsierenden Metropole.

Zeitspanne Wichtige Ereignisse
3. Jahrhundert v. Chr. Parisii, ein keltischer Stamm, siedelt auf der Île de la Cité an, dem heutigen Paris.
52 v. Chr. Julius Caesar erobert das Gebiet und gründet Lutetia, eine römische Siedlung.
5. Jahrhundert Die Franken übernehmen die Kontrolle über Paris nach dem Zusammenbruch des Römischen Reiches.
10. Jahrhundert Die Herrschaft der Kapetinger beginnt, die Paris zu ihrem politischen Zentrum machen.
12. Jahrhundert Bau der Kathedrale Notre-Dame und Errichtung der Stadtmauern von Philippe Auguste.
14. Jahrhundert Der Hundertjährige Krieg und die Pestepidemie setzen Paris stark zu.
16. Jahrhundert König François I. fördert die Renaissancekunst und baut das Schloss Fontainebleau.
17. Jahrhundert Die Herrschaft Ludwigs XIV. führt zu einem goldenen Zeitalter für Paris.
18. Jahrhundert Die Französische Revolution erschüttert Paris und führt zur Sturz der Monarchie.
19. Jahrhundert Paris unter Napoleon Bonaparte erlebt eine Zeit des Wiederaufbaus und der Modernisierung.
20. Jahrhundert Paris wird zur Hauptstadt der Mode und Kunst.
21. Jahrhundert Paris bleibt ein kulturelles, wirtschaftliches und politisches Zentrum Europas.

Diese Zeitleiste gibt einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen in der Geschichte von Paris von der Antike bis zur Gegenwart.


Paris erleben: Die schönste Stadt der Welt

Das Louvre Museum in Paris, Frankreich.
Entdecken Sie Paris

Mit ihrer reichen Geschichte, beeindruckenden Architektur und einer lebendigen Kultur zieht Paris jährlich Millionen von Besuchern an.


Die Top-Sehenswürdigkeiten

Mit seiner imposanten Stahlkonstruktion und seiner atemberaubenden Aussicht über die Pariser Skyline ist der Eiffelturm ein Symbol für die Stadt und ein Muss für jeden Besucher.

Weiter geht es mit dem Louvre-Museum, dem größten Kunstmuseum der Welt, das eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken aus allen Epochen und Kulturen beherbergt.

Hier können Besucher die berühmte Mona Lisa, die Venus von Milo und viele andere Meisterwerke bewundern.

Die gotische Kathedrale Notre-Dame auf der Île de la Cité ist ein weiteres Highlight von Paris.

Nicht zu vergessen ist auch der prächtige Palast von Versailles, der einst das Zentrum der königlichen Macht war und heute Besucher mit seinen opulenten Räumen und weitläufigen Gärten verzaubert.

Abgerundet wird unsere Liste der Top-Sehenswürdigkeiten von Paris mit dem Triumphbogen, einem monumentalen Denkmal, das an Napoleons Siege erinnert und einen spektakulären Blick über die Champs-Élysées bietet.

Kulinarische Genüsse

Die französische Küche ist weltberühmt für ihre Raffinesse und Vielfalt, und Paris ist der perfekte Ort, um sie zu genießen.

Beginnen wir den kulinarischen Streifzug mit einem klassischen französischen Frühstück: knusprige Croissants und frische Baguettes, die in den traditionellen Bäckereien der Stadt gebacken werden.

Begleitet von einer Tasse starkem Kaffee oder einem Glas Orangensaft ist dies der perfekte Start in den Tag. Wenn es um herzhafte Speisen geht, gibt es in Paris keine Grenzen.

Von Coq au Vin bis Boeuf Bourguignon, von Ratatouille bis Confit de Canard, die französische Küche bietet eine Fülle von köstlichen Gerichten, die jeden Gaumen verwöhnen.

Für Feinschmecker gibt es in Paris eine Vielzahl von süßen Leckereien, angefangen bei zarten Macarons über cremige Crème Brûlée bis hin zu reichhaltigen Käsesorten.

Und natürlich darf man die französische Wein- und Käsekultur nicht vergessen, die in den zahlreichen Bistros, Bars und Restaurants der Stadt zelebriert wird.

In Paris zu essen ist nicht nur eine Gaumenfreude, sondern auch eine kulturelle Erfahrung, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Kulturelle Veranstaltungen

Egal zu welcher Jahreszeit, in Paris gibt es immer etwas zu sehen und zu erleben.

Beginnen wir mit den klassischen Kulturveranstaltungen, wie Opernaufführungen im prächtigen Palais Garnier oder der modernen Opéra Bastille.

Hier können Besucher die größten Opern und Ballette der Welt in einer atemberaubenden Kulisse genießen.

Für Liebhaber des Theaters gibt es in Paris auch eine Fülle von Aufführungen, von klassischen Dramen bis hin zu zeitgenössischen Stücken, die in den historischen Theatergebäuden der Stadt aufgeführt werden.

Kunstliebhaber werden sich in Paris wie im Paradies fühlen, denn die Stadt beherbergt einige der renommiertesten Kunstmuseen der Welt, darunter den Louvre, das Musée d'Orsay und das Centre Pompidou.

Hier können Besucher Werke von Picasso, Monet, Van Gogh und vielen anderen berühmten Künstlern bewundern.

Und für Musikliebhaber gibt es in Paris auch ein vielfältiges Angebot an Konzerten und Festivals, von klassischer Musik bis hin zu Jazz und Rock.

Paris erleben: Von den klassischen Sehenswürdigkeiten bis zu versteckten Juwelen

Einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Paris sind der Eiffelturm, ein Meisterwerk der Ingenieurskunst und das Symbol der Stadt, sowie der Louvre, das größte Kunstmuseum der Welt, das die Mona Lisa und andere unzählige Meisterwerke beherbergt.

Paris bietet die eine perfekte Mischung aus Geschichte, Kultur, Gastronomie, und Unterhaltung.

Paris verfügt über ein ausgezeichnetes öffentliches Verkehrssystem, bestehend aus Metro, Bussen und RER-Zügen, das es einfach macht, sich in der Stadt fortzubewegen.

  • Boulevards: Paris ist bekannt für seine breiten, von Bäumen gesäumten Boulevards, die im 19. Jahrhundert von Baron Haussmann angelegt wurden. Sie prägen das Stadtbild und bieten zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und kulturelle Attraktionen.

  • Kunst: Paris ist ein globales Zentrum für Kunst und beherbergt weltberühmte Museen, Galerien und Kunstschulen. Die Stadt war Heimat vieler einflussreicher Künstler und bleibt ein wichtiger Ort für zeitgenössische Kunst.

  • Architektur: Die Architektur in Paris ist vielfältig und reicht von mittelalterlichen Kirchen über Renaissance-Paläste bis hin zu modernen Bauwerken. Die Stadt ist bekannt für ihre eleganten Gebäude, darunter der Louvre, das Palais Garnier und moderne Strukturen wie das Centre Pompidou.

  • Museen: Neben dem Louvre gibt es in Paris viele bedeutende Museen wie das Musée d'Orsay, das Musée de l'Orangerie und das Musée Rodin. Diese Museen bieten eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken und historischen Artefakten.

  • Arrondissements: Paris ist in 20 Arrondissements unterteilt, die jeweils ihren eigenen Charakter und Charme haben. Jedes Arrondissement bietet unterschiedliche Sehenswürdigkeiten, gastronomische Angebote und kulturelle Attraktionen.

  • Opernhäuser: Paris ist bekannt für seine Opernhäuser, darunter das historische Palais Garnier und die moderne Opéra Bastille. Diese Veranstaltungsorte bieten erstklassige Aufführungen von Opern, Balletten und Konzerten.

  • Parks: Die Stadt bietet zahlreiche grüne Oasen wie den Jardin des Tuileries, den Jardin du Luxembourg und den Parc des Buttes-Chaumont. Diese Parks sind ideal für Spaziergänge, Picknicks und Erholung inmitten der Stadt.

  • Aktivitäten in Paris: Paris bietet eine Fülle von Aktivitäten für Besucher jeden Alters und Interesses. Von Sightseeing-Touren und Bootsfahrten auf der Seine über kulturelle Veranstaltungen bis hin zu kulinarischen Erlebnissen und Outdoor-Aktivitäten gibt es in der französischen Hauptstadt für jeden etwas zu erleben

  • Café in Paris: Paris ist berühmt für seine charmanten Cafés, die eine entspannte Atmosphäre, köstlichen Kaffee und leckere Gebäckspezialitäten bieten. Von den historischen Cafés der Belle Époque bis hin zu modernen Cafés mit trendigem Design gibt es in Paris eine Vielzahl von Orten, an denen man eine Pause einlegen und das Pariser Flair genießen kann.

  • City Tour Paris: Eine Stadtrundfahrt durch Paris ist eine großartige Möglichkeit, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt kennenzulernen. Von Hop-on-Hop-off-Bussen über geführte Spaziergänge bis hin zu Segway-Touren gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, Paris auf informative und unterhaltsame Weise zu erkunden.

  • Disneyland Paris: Disneyland Paris ist einer der beliebtesten Themenparks Europas und bietet eine magische Welt voller Spaß und Abenteuer für die ganze Familie. Mit aufregenden Fahrgeschäften, faszinierenden Shows und bezaubernden Paraden ist Disneyland Paris ein unvergessliches Erlebnis für Jung und Alt.

  • Gärten von Paris: Die Gärten von Paris bieten eine Oase der Ruhe und Schönheit inmitten der lebendigen Stadt. Von historischen Parks wie dem Jardin des Tuileries und dem Jardin du Luxembourg bis hin zu versteckten grünen Oasen und botanischen Gärten gibt es in Paris eine Vielzahl von Gärten, die Besucher zum Entspannen und Verweilen einladen.

  • Galerien in Paris: Paris ist eine weltweite Galerie-Hauptstadt und beherbergt eine Vielzahl von renommierten Galerien, die Kunstliebhaber aus der ganzen Welt anziehen. Von klassischen Kunstmuseen wie dem Louvre und dem Musée d'Orsay bis hin zu zeitgenössischen Galerien und avantgardistischen Ausstellungsräumen gibt es in Paris eine Fülle von Kunstwerken zu entdecken und zu bewundern.

  • Ile de la Cité: Die Île de la Cité ist eine der beiden natürlichen Inseln in der Seine und das historische Herz von Paris. Hier befinden sich bedeutende Wahrzeichen wie die Kathedrale Notre-Dame, die Conciergerie und die Sainte-Chapelle. Die Île de la Cité ist ein faszinierendes Viertel voller Geschichte und Architektur, das Besucher in die Vergangenheit von Paris eintauchen lässt.

  • Märkte in Paris: Die Märkte von Paris bieten eine Fülle von frischen Produkten, regionalen Spezialitäten und handgefertigten Waren, die Besucher zum Stöbern und Probieren einladen. Von belebten Lebensmittelmärkten wie dem Marché Bastille und dem Marché des Enfants Rouges bis hin zu Kunsthandwerksmärkten und Flohmärkten gibt es in Paris eine Vielzahl von Märkten, die die Vielfalt und Lebendigkeit der Stadt widerspiegeln.

  • Pariser Lebensstil: Der Pariser Lebensstil ist geprägt von Eleganz, Stilbewusstsein und einer entspannten Lebensart. Die Pariser schätzen die feinen Dinge des Lebens, von gutem Essen und Wein bis hin zu Kunst und Kultur.

  • Pariser Zoo: Der Pariser Zoo, auch bekannt als der Zoo de Vincennes, ist eine beliebte Attraktion für Familien und Tierliebhaber. Mit einer Vielzahl von Tierarten aus aller Welt bietet der Zoo de Vincennes eine spannende und informative Möglichkeit, die Tierwelt zu erkunden und exotische Tiere in einer naturnahen Umgebung zu beobachten.

Paris ist eine Stadt, die Sie mit ihrer Schönheit, ihrem Charme und ihrer Vielfalt verzaubern wird.


Blick aus dem Flugzeugfenster auf einen klaren blauen Himmel mit weißen Schäfchenwolken.

Entdecken Sie die Magie von Paris

Buchen Sie jetzt Ihre unvergessliche Reise!

Chat on WhatsApp

Paris - Wo Träume Wirklichkeit werden!

Paris ist reich an weltberühmten Sehenswürdigkeiten, darunter der majestätische Eiffelturm, die prächtige Kathedrale Notre-Dame, der eindrucksvolle Louvre und der malerische Montmartre mit der Basilika Sacré-Cœur.

Als eine der kulturellen Hauptstädte der Welt bietet Paris eine schier endlose Vielfalt an Kunstgalerien, Museen, Theatern und Konzertsälen

Von den charmanten Straßencafés und Bistros bis hin zu den renommierten Gourmetrestaurants bietet Paris eine kulinarische Reise durch die Aromen Frankreichs.

Paris ist eine Stadt voller Geschichte, Kultur und kulinarischer Genüsse, die jeden Besucher verzaubert. Egal, ob Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten erkunden, die köstliche französische Küche genießen oder einfach nur durch die charmanten Straßen schlendern, Paris wird Sie mit Ihrem unvergleichlichen Charme und Ihrer Schönheit begeistern.

Paris: FAQ

Die besten Sehenswürdigkeiten in Paris sind der Eiffelturm, der Louvre, der Triumphbogen und der Palast von Versailles.

Vom Flughafen Charles de Gaulle gelangen Sie am besten mit dem Zug (RER), dem Bus oder einem Taxi ins Stadtzentrum von Paris.

Beliebte Viertel zum Übernachten in Paris sind das Marais, Saint-Germain-des-Prés, Montmartre, das Latin Quarter und das Champs-Élysées-Viertel.

In Paris sollten Sie unbedingt Croissants, Baguettes, französische Käsesorten, Coq au Vin, Crème Brûlée und Macarons probieren.

Ideal wäre es, mindestens 3-4 Tage für einen Besuch in Paris einzuplanen, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu sehen und die Atmosphäre der Stadt zu genießen.

Tickets für den Louvre und andere Sehenswürdigkeiten in Paris können online auf den offiziellen Websites der jeweiligen Attraktionen oder über Ticketplattformen erworben werden.

In Paris stehen Ihnen Metro, Busse, RER-Züge, Straßenbahnen und Fahrradverleihe zur Verfügung, um sich bequem in der Stadt fortzubewegen.

Ja, es gibt viele kostenlose Aktivitäten in Paris, darunter Spaziergänge entlang der Seine, Besuche in Parks und Gärten, sowie die Erkundung von Stadtvierteln wie Montmartre.

Paris aus bieten sich Tagesausflüge zu Orten wie Versailles, Giverny, dem Schloss Fontainebleau, Disneyland Paris und den Schlössern an der Loire an.

Die beste Reisekaufrau in Deutschland

Reiseprofi

Dorothea Schroeder ist Inhaberin ihres eigenen Reisebüros, Urlaubsreif.


Zeit und Mühe sparen